Satzung

des Bestatterverbands Niedersachsen e.V.
im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V.

vom 07.05.2014, zuletzt geändert am 06.05.2015, eingetragen am 12.06.2015 im VR Hannover

Geschäfstsstelle

§23

  1. Der Bestatterverband Niedersachsen e.V. hat an seinem Sitz eine Geschäftsstelle, die von einem Geschäftsführer geleitet wird. Der Geschäftsführer hat nach näherer Anweisung des Vorstandes die laufenden Geschäfte zu führen. Er ist dem Vorstand für die Durchführung der Aufgaben der Geschäftsstelle und für die ordnungsmäßige Erledigung der den Angestellten unter seiner Leitung übertragenen Arbeiten verantwortlich.
  2. Der Geschäftsführer ist zu den Sitzungen des Vorstandes und des Beirates sowie zu den Mitgliederversammlungen hinzuzuziehen, soweit es sich nicht um eigene Angelegenheiten handelt.
  3. Die Einstellung des Geschäftsführers erfolgt durch den Vorstand. Wird ein Rechtsanwalt mit der Leitung der Geschäftsstelle beauftragt, kann der geschäftsführende Vorstand (§18 (1)) ihn ermächtigen, in Einzelfällen den Verband außergerichtlich und gerichtlich zu vertreten.

Zuletzt aktualisiert am 06.04.2018 von Bestatterverband Niedersachsen e.V..

Zurück